Waschlappen

Gästetücher

Handtücher

Strandtücher

Strandtücher

GROSSE Handtücher

Sauna Kilts

ARTG hat eine große Sammlung von Handtüchern in vielen Farben und Größen. Diese Sammlung

wurde von uns entwickelt und in der Türkei produziert. Weil wir sehr kurze Schlangen haben

Mit der Fabrik können wir weiterhin unsere Qualität garantieren.

Wie entsteht ein ARTG-Handtuch?

Zuerst haben wir beschlossen, dass wir nur auf gute Qualität achten

Ich möchte gehen, damit Sie jahrelang Freude an Ihrem Handtuch haben.

Infolgedessen wurde beschlossen, in der Türkei zu produzieren. Auch wir haben

entschied sich für ein schönes dickes Handtuch. Verwenden Sie dazu

Wir verwenden 500 Gramm Baumwolle pro Quadratmeter. Da wir uns nicht für eine gewebte Kante entschieden haben, entsteht ein wunderbar dickes Handtuch.

Die Baumwolle, die wir verwenden, ist türkische Baumwolle. Diese Baumwolle ist bekannt für ihre sehr hohe Qualität. Die Qualität der Baumwolle wird unter anderem durch die Länge der Faser bestimmt. Je länger die Faser ist, desto fester wird der Faden. Darüber hinaus hat es auch damit zu tun

das Absorptionsvermögen der Baumwolle. Baumwolle nimmt Feuchtigkeit mit der Seite der Faser auf. Kurz gesagt, je länger die Faser ist, desto besser wird Feuchtigkeit von der aufgenommen

Handtuch...

Nachdem die Baumwolle im Werk gründlich gereinigt wurde, werden Fäden

daraus gesponnen.

Dies ist ein ziemlicher Prozess, der in der Spinnerei stattfindet. Mehrere Drähte sind zusammengefügt

gewebt, bis ein starker Faden gesponnen ist.

Jetzt muss eine Wahl getroffen werden. Gehen die Garnspulen zur Weberei oder zu

die Färberei ... Diese Wahl hängt von dem Handtuch ab, das letztendlich getroffen werden muss. Wenn es ein Handtuch ist, das verschiedene Farben haben sollte, dann werden sie

Zuerst müssen die Garne / Fäden gefärbt werden. Dieser Vorgang wird als "yarndied" bezeichnet.

Wird das letzte Handtuch 1 Farbe haben? Dann gehen die Garne zur Weberei ...

 

Die Handtücher werden in der Weberei gewebt. Die Größe des Handtuchs muss natürlich im Voraus festgelegt werden . Handtücher werden direkt in der richtigen Größe gewebt, mit Schneidkanten zwischen den Handtüchern und allen Rändern und / oder Endrändern auf dem

richtiger Ort. Die großen Geweberollen werden nach einer ersten Kontrolle zum Färbereihaus transportiert.

Das Färben der Stoffe ist ein ziemlicher Prozess. Alle Handtücher sind noch zusammen, so dass die Flecken aus gewebtem Frottee riesig sind! Das Färben erfolgt nach Gewicht. Hierfür stehen je nach Gewicht unterschiedliche "Töpfe" zur Verfügung. Wie lange es dauert, den Stoff zu färben, hängt von der endgültigen Farbe ab. Helle Farben benötigen viele Stunden weniger Zeit als beispielsweise Schwarz. Dies ist auch der Grund, warum dunkle Farben teurer sind als helle Handtücher.

 

Nach dem Färben werden die Handtücher weiterverarbeitet, gedehnt und durchlaufen einen großen Trockentunnel. Da sie bei heißen Temperaturen verarbeitet werden, werden sie sofort "vorgeschrumpft". Dies verhindert, dass sie schrumpfen, wenn Sie sie schließlich zu Hause waschen.

.

Nach dem Trocknungstunnel werden die Handtücher voneinander abgeschnitten. In der Länge erfolgt dies automatisch und sie werden gleichmäßig genäht, in der Breite erfolgt dies von Hand. Die kurzen Seiten der Handtücher werden von Hand genäht und mit einer Aufhängeöse versehen.

Wenn Sie

Schließlich werden die Handtücher gefaltet und verpackt. Dann müssen Sie auf den Transport in die Niederlande warten und wir hoffen, dass er so schnell wie möglich in Ihrem Badezimmer landet. Dort können Sie jahrelang das luxuriöse Gefühl eines dicken, bunten Handtuchs genießen ...